Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /kunden/480115_32257/hks/configuration.php:1) in /kunden/480115_32257/hks/libraries/joomla/session/session.php on line 423

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /kunden/480115_32257/hks/configuration.php:1) in /kunden/480115_32257/hks/libraries/joomla/session/session.php on line 423

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/480115_32257/hks/configuration.php:1) in /kunden/480115_32257/hks/libraries/joomla/session/session.php on line 426
Höpker   Käding   Schmidt

Höpker   Käding   Schmidt

Die Kanzlei befindet sich zentral gelegen im historischen Haus "Auf `m Tie 4" in der "Zigarrenstadt" Bünde/Westf..

Hier eröffnete im Jahre 1929 Friedrich Höpker eine Rechtsanwalts- und Notariatskanzlei. Im Jahre 1967 trat sein Sohn Rechtsanwalt und Notar a.D. Hans-Joachim Höpker in die Kanzlei ein. Verstärkt wurde sie im Jahre 1990 durch Rechtsanwalt Thorsten Schmidt. Rechtsanwalt und Notar Holger Käding aus dem benachbarten Kirchlengern kam Anfang 2006 hinzu und unterstützt seitdem die juristische Arbeit in dem traditionellen Hause.

Wir beraten und vertreten mittelständische Unternehmen, Handwerksbetriebe und Privatpersonen auf den Gebieten des

- Handels- und Vertragsrechts,
- Gesellschaftsrechts,
- Grundstücksrechts,
- Erbrechts,
- Bau- und Werkvertragsrechts,
- Familienrechts,
- Arbeitsrechts,
- Straßenverkehrsrechts,
- Inkasso- und Zwangsvollstreckungsrechts

Bei der (notariellen) Beratung und vertraglichen Gestaltung arbeiten wir mit (Ihren) spezialisierten Steuerberatern zusammen.
Ein juristisch ausgefeiltes Vertragswerk stärkt Ihre wirtschaftliche Situation und Ihre Partner- oder Beziehungsposition und hilft erheblich, das Risiko einer gerichtlichen Auseinandersetzung zu minimieren.

Bei Bedarf vertreten wir Sie auch im Prozess direkt und unmittelbar vor sämtlichen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten der Bundesrepublik Deutschland - wobei für uns allerdings der Grundsatz gilt, kostenträchtige prozessuale Auseinandersetzungen möglichst zu vermeiden.